Grüne Verantwortung

Nachhaltig entspannen & bewusst genießen

Inmitten von schützenswerter und geschützter Natur, nur unweit von Nordsee und dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer finden Sie das Astra Maris. Allein diese 1A-Naturlage verpflichtet. Und dieser Verantwortung sind wir uns bewusst. Denn wie viele anderen Hotels hinterlassen auch wir einen klimarelevanten Fußabdruck in der Umgebung.

Aus diesem Grund setzen wir alles daran, diesen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten und als nachhaltiges Hotel in Büsum Vorbild zu sein. In der Vergangenheit, jeden Tag aufs Neue und auch in der Zukunft. Die intensive Auseinandersetzung mit innovativen Möglichkeiten für Nachhaltigkeit ist für uns Pflicht. Denn wir wollen unseren Hotelalltag immer weiter grüner machen und damit das Morgen bewahren. Entspannen Sie bei uns im Astra Maris mit gutem Gewissen und genießen Sie gleichzeitig alle Annehmlichkeiten eines familiären Hotels.

Klimapositiv übernachten

Bereits heute haben wir einiges für eine nachhaltige Unterkunft an der Nordseeküste getan. Für mehr Klimaschutz ist eine topmoderne Heizungsanlage im Apartmenthaus eingebaut. Im Hotelgebäude hingegen wurde bei unserer jüngsten Sanierungsmaßnahme auf natürliche Materialien gesetzt und beispielsweise Fußboden aus Echtholz gelegt. Als grünes Hotel haben wir sämtliche „klassischen“ Leuchtmittel gegen effiziente und langlebige LED-Leuchtmittel ausgetauscht. Die ideale nachhaltige Beleuchtung für unser Astra Maris Hotel und Apartments. Unseren Energieverbrauch konnten wir deutlich durch die Anschaffung von energieeffizienten Kühlschränken mindern. Auch unser Strom ist grün. Denn wir nutzen ausschließlich Ökostrom. Für unsere Gäste und ihre Elektrofahrzeuge ist eine E-Ladesäule am Boutiquehotel.

Nachhaltig norddeutsch genießen

Wir lieben gute Produkte, schätzen Handwerkskunst und legen Wert auf langfristige Beziehungen. Daher arbeiten wir mit Partnern und Lieferanten aus der Region zusammen, die wir persönlich kennen und weiterempfehlen. So beziehen wir unsere Marmelade und unseren Honig vom Hof Wischmann. Unsere Backwaren stammen vom Büsumer Traditionsbetrieb Der Nordseebäcker, dem letzten vor Ort backenden Bäckerbetrieb. Der schmackhafte, qualitativ-hochwertige Rohmilchkäse stammt hingegen vom Biobetrieb Backensholzer Hof. Unsere Wurst beziehen wir von der familiengeführten Dithmarscher Fleischerei Thomsen‘s Fleischwaren.

Müll vermeiden: aus Liebe zur Umwelt

Nachhaltigkeit beginnt bei uns aber bereits beim Einkauf. Wo es möglich ist, verzichten wir deshalb auf Kleinverpackungen. Servieren die Milch und Säfte aus Glasflaschen, den Joghurt und unsere Cerealien in Glasschalen, die Butter im ganzen Stück und die Marmelade und den Honig in großen Gläsern. Unsere Käse und Wurstwaren sind beim Kauf nicht in Plastik verschweißt, sondern in umweltfreundlichem Einschlagpapier. Getränke werden bei uns nicht in Plastikflaschen an unsere Gäste ausgegeben. Mit diesem Beitrag zur Abfallvermeidung übernehmen wir ökologische Verantwortung und schützen unser Nordseeheilbad Büsum.

Nachhaltiger Blick aufs Miteinander

Nachhaltig bedeutet für uns auch, soziale Verantwortung zu übernehmen. In erster Linie innerhalb und für unsere Astra Maris-Familie. Doch auch darüber hinaus. Wir engagieren uns in der Region und vernetzen uns mit zahlreichen regionalen Institutionen, tauschen uns aus und stärken uns gegenseitig. Wir beschäftigen regionale Baupartner und lokale Handwerksbetriebe. Der Vorteil: Baubetriebe und Handwerker haben keine langen Anfahrtswege und bauen aktiv für die Zukunft ihres Küstenörtchens, unser Büsum, mit.

Gelebte Nachhaltigkeit
Soziale Verantwortung

Gelebte Nachhaltigkeit

Nachhaltig Reisen bedeutet stets ein Geben & Nehmen. Deswegen unterstützt das Astra Maris soziale Projekte oder gesellschaftliche Aktionen in der Region und auf der ganzen Welt.

Entdecken